Putzmittel selbst herstellen

So einfach kannst du Putzmittel selbst herstellen

Die beiden Gründerinnen des Berliner Putz-Startups „Klara Grün“ machen ihre Reiniger selbst. Die Mittel sind ökologisch abbaubar und enthalten keine gesundheits- und umweltschädlichen Inhaltsstoffe. Julia Seeliger und Luise Zaluski haben ihre fünf besten Reiniger-Rezepte mit uns geteilt. Damit kannst Du die Putzmittel ganz einfach selbst herstellen.

Putzmittel selbst herstellen

Die Grundzutaten sind in vielen Drogerien oder Unverpackt Läden erhältlich. Alle Rezepte sind für 330 Milliliter -Flaschen ausgelegt.

1. Allzweckreiniger

Putzmittel Allzweckreiniger
Zutaten
2 Teelöffel flüssige Zitronensäure
3 Tropfen ätherisches Öl

Zubereitung
Zwei Teelöffel flüssige Zitronensäure und 3 Tropfen ätherisches Öl in die Flasche geben. Mit Wasser auffüllen.

Wirkung
kalklösend

Anwendungsbereich
Perfekt für Bad und Küche. Damit lassen sich Oberflächen, Armaturen und Keramik sowie Waschbecken gut reinigen. Auch bei hartem Wasser.
Nicht auf Marmor, Kalkstein, Gummi und Holz anwenden.

2. Glasreiniger

Glasreiniger Putzmittel selbst herstellen
Zutaten
2 Teelöffel Apfelessig
2 Teelöffel Bio-Ethanol

Zubereitung
2 Teelöffel Apfelessig und 2 Teelöffel Bio-Ethanol in die Flasche geben. Mit Wasser auffüllen.

Wirkung
fettlösend, desinfizierend, streifenfrei reinigend

Anwendungsbereich
Perfekt für Glas und glatte Oberflächen. Reinigt Fensterscheiben, Tische, Mobiliar, Bildschirme.
Nicht auf unbehandeltem Holz anwenden.

3. Fettlöser

Putzmittel selbst herstellen Fettlöser
Zutaten
2 Esslöffel Soda
3 Tropfen ätherisches Öl

Zubereitung
2 Esslöffel Soda und 3 Tropfen ätherisches Öl in die Flasche geben. Mit Wasser auffüllen.

Wirkung
Löst Fette und starke Verschmutzung.

Anwendungsbereich
Perfekt für Küchen und Staub-Fett-Kombi-Schmutz. Reinigt Spülbecken und Oberflächen in der Küche, auch Ofen, Herd und Dunstabzug.
Nicht auf Aluminium, Granit und Linoleum anwenden.

4. Hygienereiniger

Hygienereiniger selbst gemacht
Zutaten
1 Esslöffel Wasserstoffperoxid (4-5 %)
3 Tropfen ätherisches Öl

Zubereitung
1 Esslöffel Wasserstoffperoxid und 3 Tropfen ätherisches Öl in die Flasche geben. Mit Wasser auffüllen.

Wirkung
Desinfizierend, antibakteriell, anti-Geruch, gegen Schimmel.

Anwendungsbereich
Perfekt für die Reinigung und Desinfektion von Oberflächen wie Schneidebrettern und Arbeitsplatten. Außerdem kann man sie gut zum Reinigen von Kühlschränken, Toiletten, Türklinken und Tastaturen nutzen.
Nicht auf Textil und empfindlichem Holz anwenden.

5. Bodenreiniger

Klara Grün Bodenreiniger
Zutaten
250 Milliliter Bio-Ethanol
3 Tropfen ätherisches Öl

Zubereitung
250 Milliliter Bio-Ethanol und 3 Tropfen ätherisches Öl in die Flasche geben.

Wirkung
Antibakteriell, schmutzlösend, bringt Glanz.

Anwendungsbereich
Perfekt für die Reinigung glatter Fußböden. Reinigt Parkett, Laminat, Fliesen, Linoleum und Natursteinböden. Ein Shot-Glas auf 10 Liter kaltes Wasser geben.
Nicht auf unbehandeltem oder unversiegeltem Holz anwenden.

 

Text Klara Grün   Fotos Barbara von Woellwarth

Mehr über das Öko-Putz-Startup Klara Grün erfahrt ihr im Interview mit den beiden Gründerinnen. Hilfreiche Informationen zu Soda, Zitronensäure & Co findet ihr hier.