Werde Magazin - Florenz - Restaurant 5e Cinque

Vegetarische Pasta wie von Mama

An einer kleinen Piazza in Florenz verwirklichte eine leidenschaftliche Köchin den Traum vom eigenen vegetarischen Biorestaurant. Wahrscheinlich schmecken Risotto und Pasta im 5e Cinque deshalb so gut.

Zugegeben: Traditionelles italienisches Essen ist köstlich. Man könnte in Florenz an jeder zweiten Ecke einkehren. Wer Wert auf vegetarische oder biologische Kost legt, findet hier auch alternative Restaurants, die die heimische Küche mit viel Gemüse oder ganz ohne tierische Produkte neu  interpretieren. Das 5e Cinque an der Piazza della Passera ist eines davon. In unseren Augen ist es das empfehlenswerteste.

Werde Magazin - Florenz - Biorestaurant 5e Cinque

Geführt wird es von der charismatischen Mariolina Garau. Die begeisterte Köchin handelte in ihrem früheren Leben mit historischen Fotografien und hat sich erst spät den Traum von der eigenen Gaststätte erfüllt. Immer an ihrer Seite ist ihr Lebensgefährte Silvio Varando und Souschef Gurdeep Singh Sanghu. Er fing als Tellerwäscher bei 5e Cinque an. Nun arbeitet er so engagiert mit wie ein eigener Sohn. Die Nachbarschaft schwört auf die Pasta und Risottos des vegetarischen Restaurants. Denn hier schmeckt es wie bei Mama – und ist obendrein gesund!

Werde Magazin - Florenz - Biorestaurant 5e Cinque

Werde Magazin - Florenz - Biorestaurant 5e Cinque