Werde Magazin - Wien - Gärtnern

So wird das Leben grüner

Wie geht nachhaltiges Gärtnern in der Stadt? Mit welchen Anbaumethoden kann ich die Natur unterstützen? Antworten darauf gibt die Bio Forschung Austria.

Werde Magazin - Wien - Gärtnern

Wien gilt als eine der grünsten Städte Europas. Das kommt nicht von ungefähr. Für die Bio Forschung Austria arbeitet im Bezirk Donaustadt eine Handvoll leidenschaftlicher Naturfreunde daran, den Wienern das nachhaltige Gärtnern näherzubringen. Hunderte alter Sorten von Obst, Gemüse und Kräutern werden hier deshalb zu Versuchszwecken angebaut.

Außerdem finden Informationsveranstaltungen und Schulungen statt. Es gibt viele Möglichkeiten, sein Leben grüner zu gestalten: Ob Gemüsepachtparzelle, freiwillige Mithilfe auf Biohöfen, Nachbar- und Gemeinschaftsgärten, solidarische Landwirtschaften oder „Garteln“ ums Eck. Jeder, der Interesse zeigt, wird mit Rat und Tat unterstützt. Und die Bemühungen fallen auf fruchtbaren Boden: Auf den Pachtparzellen hinter dem Haus wächst und gedeiht der Vorrat für den kommenden Winter.

Werde Magazin - Wien - Gärtnern

Werde Magazin - Wien - Gärtnern

Werde Magazin - Wien - Gärtnern

Text (Ilona Marx)  Fotos (Thekla Ehling)