Gebackene Mirabellen mit Ricotta

Zutaten

  • 20 Mirabellen
  • 1 EL Zucker
  • Fruchtiger Weißwein, kleines Glas (oder Apfelsaft)
  • Zimt
  • 1 Bio-Orange
  • 1 Vanilleschote
  • 100 g Ricotta
  • 3 Eigelb
  • 4 EL Zucker

Zubereitung

Mirabellen waschen, halbieren und Kerne herauslösen. Zucker bei mittlerer Hitze karamellisieren lassen. Mirabellen dazugeben und weiter erhitzen, dabei regelmäßig umrühren, dann mit dem Wein oder dem Saft ablöschen. Den Zimt dazugeben, zwei Minuten garen lassen. Backofen auf 220 Grad vorheizen.
Orange heiß waschen, Schale abreiben und Saft herauspressen. Vanilleschote aufschneiden und das Mark herausschaben. Den Ricotta mit Vanillemark, Eigelb, Zucker, Orangenschale und Orangensaft verrühren. Mirabellen in eine Auflaufform geben, Ricottacreme darauf verstreichen und im Ofen bei Oberhitze 10 bis 12 Minuten überbacken.