Gewürzquitten

Zutaten

  • 6 kleine Quitten
  • 250 ml Apfelwein
  • 250 ml guter Apfelessig
  • 200 g Rohrohrzucker
  • 5 Pimentkörner
  • 2 Wacholderbeeren
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 TL Koriandersamen
  • 2 TL schwarze Pfefferkörner

Zubereitung

Quitten mit einem Tuch gründlich abreiben und waschen. Zucker in 200 ml Wasser kochen, bis er sich aufgelöst hat. Essig und Gewürze dazugeben und aufkochen. Quitten hineingeben, eine halbe Stunde sanft köcheln lassen, bis die Quitten weich sind. Vorsichtig herausheben und in große, heiß ausgespülte Gläser legen. Mit dem heißen Sirup begießen, die Gläser verschließen und abkühlen lassen. Die Gewürzquitten halten sich an einem kühlen Ort bis zu einem Jahr.