Mirabellen-Brot-Salat

Zutaten

  • 15 Mirabellen
  • 1 rote Paprika
  • 2 EL Weißweinessig
  • 1 TL Rohrohrzucker
  • 100 g kleine Salatblätter, etwa Asiasalat
  • 1 Stiel frische Pfefferminze
  • Je 5 Scheiben Ciabatta und Roggenbrot, beides vom Vortag
  • Schwarze Oliven, 10 Stück
  • Büffelmozzarella, klein geschnitten
  • Fleur de Sel
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Zubereitung

Backofengrill vorheizen, Paprika längs vierteln und mit der Hautseite nach oben bei 200 Grad etwa fünf bis zehn Minuten rösten, bis die Haut Blasen wirft. Mit einem feuchten Geschirrhandtuch abdecken und abkühlen lassen, dann die Haut und die Kerne entfernen. Paprika in Streifen schneiden.
Mirabellen halbieren, Kerne entfernen und die Früchte in Spalten schneiden. Mit dem Essig, Zucker, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und vermengen. Brot in dünne Scheiben schneiden und in der Pfanne mit etwas Olivenöl rösten.
Das Brot und die restlichen Zutaten zu Mirabellen und Paprika geben und nochmals mit Olivenöl beträufeln.