Frühlingsheft 2018

5,70 

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Kategorie:

Beschreibung

Für dieses Frühlingsheft haben wir die junge Unternehmerin Jeanine Glöyer begleitet und zeigen in der großen Reportage, wie fair Mode sein kann. Eine Geschichte, die Zusammenhänge deutlich macht und gleichzeitig ein Lehrstück für Mut und Ausdauer ist.

Mit großem Engagement betreiben Vivien Scheidler und ihr Mann Boudewijn Kegels ihren Biohof in der Nähe von Belgrad. Als sie vor ein paar Jahren dort ankamen, war das Land verseucht. Heute sind die beiden die größten Gemüseanbauer der Region.

In Tel Aviv hat die Journalistin Agnes Fazekas uns ihre persönliche Sicht auf die Stadt gezeigt. U.a. besuchte sie den Gartentherapeuten Yoav Shafranek, der zusammen mit Designern, Architekten und Permakultur-Aktivisten an einer grünen Zukunft der Stadt arbeitet. In Italien trafen wir den Biobauern Fredy Röthlisberger, der inmitten einer traumhaften Landschaft Granatäpfel und Sanddorn anbaut. Und wir besuchten den Freiburger Staudengärtner Ewald Hügin, der Gärten dann mag, wenn sie besonders wild sind. Außerdem im Heft: Leckere Rezepte mit Fenchel.