Werde Magazin-Polar Permakultur

Drei Fragen an Ben Vidmar

Ben Vidmar aus Florida lebt in Spitzbergen, einer norwegischen Inselgruppe. Wo fast nichts wächst, züchtet er nach Grundsätzen der Permakultur frisches Grün. Wir haben ihm drei Fragen gestellt.

Werde Magazin-Polar Permakultur

Warum nimmst du diese Arbeit auf dich?
Natürlich habe ich oft daran gedacht, einfach in Florida das Leben in der Sonne zu genießen, statt hier im arktischen Klima mit all der Dunkelheit zu leben. Aber Spitzbergen ist jetzt meine Heimat und braucht Hilfe.

Was ist deine Vision?
Ich möchte dazu beitragen, den Ort nachhaltiger zu machen. Bisher ist Spitzbergen immer nur ausgebeutet worden, erst kamen die Walfänger, dann die Minenkonzerne. Wir müssen längerfristiger denken, damit die Leute hier wirklich leben wollen.

Was möchtest du teilen?
Ich möchte im Kleinen zeigen, was möglich ist, um eine Gesellschaft zu verändern, Abfall zu vermeiden, Lebensmittel verbrauchernäher zu produzieren. Wenn Veränderungen in unserem Mikrokosmos möglich sind, ist das beispielhaft für größere Orte. Das kann als Beispiel dienen.

Hier geht es zum ganzen Artikel

Kategorien Beitrag