Rote Gnocchi

Zutaten

  • 1 kleine Rote Bete, etwa 150 Gramm
  • 100 g Ziegenfrischkäse
  • 3 Kartoffeln, mehlig kochend
  • 25 g Parmesan
  • 75 g Mehl
  • 1/2 TL Salz/Pfeffer
  • 2 Eigelb
  • Salbeiblätter, frisch
  • 50 g Butter
  • Zubereitung

Zubereitung

Backofen auf 225 Grad vorheizen. Rote Bete waschen, in eine Auflaufform mit etwas Wasser geben, mit Alufolie abdecken, etwa 40 Minuten backen. Kartoffeln schälen, in Salzwasser leise simmern lassen. Abgießen, kurz ausdampfen lassen. Rote Bete aus dem Ofen holen, abkühlen lassen.
Unter kaltem Wasser löst sich die dünne Schale leicht. Beides durch eine Kartoffelpresse geben.

Mit Frischkäse, Eigelb, Parmesan, Salz und Pfeffer vermischen, Mehl zugeben. Mit einem Teelöffel kleine Nocken stechen, in einen großen Topf mit siedendem Salzwasser geben, bis sie an der Oberfläche schwimmen. Herausheben und abtropfen. Salbeiblätter in Öl frittieren, mit gebräunter Butter über die Gnocchi geben.