Rezept_Suppe

Maronen Wirsing Eintopf mit getrockneten Aprikosen

Rezept_Suppe

Zutaten

1 Zwiebel
1 Stück Ingwer
200 g Lauch
300 g Wirsing
250 g Karotten
750 g festkochende Kartoffeln
200 g getrocknete Bio-Aprikosen
200 g geschälte Maronen
1 Lorbeerblatt
2 Wacholderbeeren
1,5 l Gemüsebrühe
1 Prise scharfes Paprikapulver
1 Messerspitze Pimentpulver
1 TL Meersalz
Olivenöl zum Anbraten
frische Petersilie, fein geschnitten
ca. 100 ml Crème fraîche

Zubereitung

Ingwer und Zwiebel schälen, fein würfeln, Lauch putzen und in kleine Ringe schneiden. Wirsing vierteln, Strunk entfernen. Karotten waschen und in feine Streifen schneiden. Die Kartoffeln gründlich waschen, auf Wunsch schälen und in Würfel schneiden. Die Aprikosen in kleine Stücke schneiden. Die Maronen halbieren. Zwiebel und Ingwer in einem großen Topf in etwas Olivenöl andünsten. Nacheinander Lauch, Wirsing, Karotten und Kartoffeln hinzugeben und kurz mitdünsten. Aprikosen, Maronen, Lorbeerblatt und Wacholderbeeren dazugeben, mit Gemüsebrühe auffüllen. Aufkochen und bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind. Lorbeerblatt und Wacholderbeeren herausnehmen, mit Paprikapulver, Pimentpulver und Meersalz abschmecken. Eintopf mit Crème fraîche und Petersilie servieren.